Pizzawaffeln

wp-1481219990573.jpg

Für unsere Krabbelgruppe Morgen musste mal wieder etwas Leckeres her. Es wird gewichtelt und Punsch getrunken, da kann man ja nicht mit leeren Händen erscheinen. Es musste etwas her, was jedem schmeckt, das man gut am Vortag zubereiten kann, womit die Kids nicht zu arg rumsauen können und das sich gut mit Kind unterm Arm transportieren lässt. Das Original Rezept stammt von Chefkoch, wurde aber von mir nach unserem Geschmack abgewandelt.

Zutaten für ca. 10 QuadratischeWaffeln:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 80 g Butter (weiche)
  • 250ml Milch
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Salami (ich hab Geflügelsalami genommen)
  • 100 g geriebener Käse (nach Vorliebe, ich hab Morzarella genommen)
  • 2 EL Tomatenmark oder 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 1 EL Oregano
  • etwas Pfeffer

Vorbereitung: 15 Min. & Backen: 30 Min.

  1. Alle Zutaten bis auf Käse und Salami mit dem Handrührgerät zu einem Teig mixen
  2. Käse und Salami zugeben und mir einem großen Löffen (Kochlöffel) gut unterrühren, der Mixer schafft das nicht (zumindest meiner nicht :D)
  3. In unserem Waffeleisen/Sandwichmaker kann man immer 2 große quadratische Waffeln auf ein Mal machen. Jeweils einen sehr großen EL Teig pro Seite einfüllen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s